„Kolpinger aus Mülheim-Kärlich waren dem Ton auf der Spur“

Am 13.04.2016 hatte das KTS Werk in Urmitz/Bhf. wieder einmal interessierte Besucher. Ein rundes Dutzend Mitglieder der örtlichen Kolpingsfamilien informierte sich vor Ort über die Weiterverarbeitung der Kärlicher Tone und anderer Rohstoffe. Hier geht es zu den Presseberichten: Blick aktuell vom 19.04.2016: Kolping_Fabrikbes.13.04.2016_Blick-Aktuell_Weissenthurm_19042016_S.26 Mitteilungsblatte vom 19.04.2016: Kolping_Fabrikbes.13.04.2016_Mitteilungsbl.19.04.2016_

2016-05-24T12:05:45+00:00 April 25 2016|Allgemein, News|